Eintöpfe sind heiß begehrt
Was passiert mit Gemüse, wenn es optisch nicht mehr tiptop, aber ansonsten einwandfrei ist? Damit Kohlrabi und Co. nicht entsorgt werden müssen, kocht ein Team von vier Frauen im Markttreff in Kirchbarkau einmal pro Woche daraus eine Suppe. Eine Idee, die gut ankommt.

Siehe KN-Ostholstein vom 03.01.2017

Andrea Mattern (von links) und Andrea Jedicke haben Erbsensuppe gekocht, die Marktleiterin Dagmar Thiele-Gliesche gerne kostet.

Quelle: Silke Rönnau

https://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Ploen/Markttreff-Kirchbarkau-Eintoepfe-sind-heiss-begehrt